logo Stadt Emsdetten

Die Stadtverwaltung Emsdetten ist eine moderne und dienstleistungsorientierte Verwaltung mit über 390 Beschäftigten. Wir arbeiten jeden Tag mit großem Engagement an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Stadt, der Verwaltung und ihrer Einrichtungen. In unseren städtischen Kinderhäusern wollen wir die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit fördern.

Für unsere Kinderhaus Maria-Sibylla-Merian suchen wir ab sofort SIE als

Fachkraft für Inklusion (w/m/d)

in Teilzeit (19,5 Wochenstunden)


• Heilpädagogin/Heilpädagoge,

• Erzieher/in bzw.

• Heilerziehungspfleger/in (w/m/d)


Auf diese Aufgabenvielfalt können Sie sich freuen:

  • die Bildung, Förderung und Betreuung insbesondere von Kindern mit inklusivem Bedarf
  • die Planung, Durchführung und Reflexion von Bildungsangeboten für diese Kinder
  • Durchführung des Antragsprozesses sowie alle mit der Förderung verbundenen administrativen Aufgaben
  • Die Beobachtung und Dokumentation von Bildungsprozessen
  • die Zusammenarbeit im Team, mit den Eltern der Kinder und anderen Kooperationspartnern


Wir suchen eine engagierte und zugewandte Persönlichkeit, die:


  • einen erfolgreichen Abschluss zum staatlich anerkannten Erzieher / zur staatlich anerkannten Erzieherin oder gleichwertig und der heilpädagogischen Weiterbildung oder einem gleichwertigen Abschluss oder als Heilerziehungspfleger/in mit einschlägiger Berufserfahrung in einer Kindertagesstätte mitbringt
  • idealerweise bereits über erste berufliche Erfahrungen als I-Kraft verfügt
  • mit guten Kenntnissen in den MS-Office Programmen Word, Excel, Outlook
  • mit gutem schriftlichem Ausdrucksvermögen und einer zielgruppenangemessenen Kommunikation sowie hoher Beratungs- und Gesprächsführungskompetenz
  • mit einem hohen Grad an Selbst- und Fremdreflexion sowie Kritikfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine Bezahlung mit den üblichen Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes (nähere Informationen dazu finden Sie z. B. auf www.oeffentlicher-dienst.info), je nachfachlicher Qualifikation nach Entgeltgruppe S 8a oder S 9 TVöD SuE
  • eine aufgrund eines Beschäftigungsverbotes vorläufig bis zum 31.07.2022 befristete Tätigkeit mit sehr guten Beschäftigungsperspektiven für die Zeit danach
  • eine abwechslungsreiche, sinnstiftende Tätigkeit mit einem hohen Grad an Selbstständigkeit
  • eine umfassende Einarbeitung zur Gestaltung Ihres Arbeitsbereichs sowie individuelle und fachliche Weiterentwicklung
  • eine umfassende Einarbeitung zur Gestaltung Ihres herausfordernden Arbeitsbereichs

Für Fragen steht Ihnen Meike Lüken (Tel. 02572/922-211) gerne zur Verfügung.

Die Stadtverwaltung Emsdetten möchte ein Abbild der vielfältigen, bunten Gesellschaft ihrer Bevölkerung sein. Wir freuen uns deshalb über alle Bewerbungen, unabhängig von kultureller Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Religion und Lebensweise.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige ONLINE-BEWERBUNG bis zum 12.09.2021.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung