logo Stadt Emsdetten

Die Stadtverwaltung Emsdetten ist eine moderne und dienstleistungsorientierte Verwaltung mit über 390 Beschäftigten. Wir arbeiten jeden Tag mit großem Engagement an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Stadt, der Verwaltung und ihrer Einrichtungen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt SIE für die

  Sachbearbeitung Grundbesitzabgaben (w/m/d)

Auf diese Aufgabenvielfalt können Sie sich freuen:

  • Bearbeitung sämtlicher Vorgänge im Bereich Grundbesitzabgaben für rund 14.000 Abgabepflichtige inklusive Bescheiderstellung
  • Veranlagungen und Veränderungen von Grundbesitzabgaben, z.B. Grundsteuer A und B, Abfallbeseitigungsgebühren, Regenwasser- und Schmutzwassergebühren, Straßenreinigungs- und Winterdienstgebühren
  • Bearbeitung von Veränderungen bei jeglicher Art eines Wechsels, z.B. An-/Um-/Abmeldungen von Abfallgefäßen, Gebührenänderungen nach Satzungsänderungen, Vorgänge bei Verkäufen von Grundstücken
  • Bearbeitung von Anträgen, Widersprüchen u.ä. und Wahrnehmung gemeindlicher Interessen bei sämtlichen Grundbesitzabgaben gegenüber Bürgern, Unternehmen und Institutionen
  • Kontrolle und Nachverfolgung fertiggestellter Bauvorhaben in Zusammenarbeit mit internen (z.B. Bauaufsicht, Tiefbau) und externen (z.B. Finanzamt) Schnittstellen, inkl. Entwicklung von Lösungsvorschlägen bei Sonderfällen und Übernahmeproblemen
  • Koordination, Vorbereitung und Durchführung des steuerlichen Jahreswechsels und der Jahressollstellungen einschließlich der Bescheiderstellung
  • Fachliche Betreuung der eingesetzten Software im Bereich Steuern in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung

Wir suchen eine verantwortungsvolle Persönlichkeit, die:

  • zwingend über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, ReNo-Fachangestellten oder eine vergleichbare Ausbildung möglichst mit Berufserfahrung im Aufgabengebiet verfügt (v.a. im Verwaltungsrecht/Bescheiderstellung/Bearbeitung von Widersprüchen)
  • rechtliche Kenntnisse in den Bereichen Grundsteuergesetz, Abgabenordnung und Verwaltungsrecht besitzt bzw. die Bereitschaft, sich diese Kenntnisse umfassend eigenständig anzueignen
  • die Kompetenz hat, Verwaltungs- und digitale Prozessen miteinander zu verbinden
  • über fundierte IT-Kenntnisse für diesen hoch digitalisierten Arbeitsplatz verfügt
  • adressatengerechte Kommunikationsfähigkeiten sowie adäquate Konfliktfähigkeiten besitzt sowie selbstorganisiert und mit einem hohen Grad an Genauigkeit an die anstehenden Aufgaben herangeht
  • die sich des Umstands bewusst ist, dass es zu erhöhtem Arbeitsanfall zum Jahreswechsel kommt

Wir bieten Ihnen:

  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung und zeitlicher Selbststeuerung zur Erfüllung des städtischen Auftrags
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Einklang mit den dienstlichen Anforderungen
  • eine unbefristete Stelle in Vollzeit; aufgrund einer Elternzeitrückkehr besteht die Möglichkeit, dass sich das o.g. Aufgabenfeld nach ca. einem Jahr ändert
  • eine Bezahlung bis Entgeltgruppe E 8 TVöD, je nach persönlichen Voraussetzungen und Erfahrungen
  • die üblichen Zusatzleistungen des öffentlichen Dienstes (nähere Informationen dazu finden Sie z. B. auf www.oeffentlicher-dienst.info)

Diese Vollzeitstelle ist bei sich ergänzenden Arbeitszeiten im Desk-Sharing teilzeitgeeignet. Bitte geben Sie daher in Ihrer Bewerbung Ihren gewünschten Wochenstundenumfang an. Wir kommen gerne über die konkreten Arbeitszeiten mit Ihnen ins Gespräch. Es besteht eine gute Übernahmeperspektive.

Für Fragen steht Ihnen Frau Meike Lüken (Tel. 02572/922-211) gerne zur Verfügung.

Die Stadtverwaltung Emsdetten möchte ein Abbild der vielfältigen, bunten Gesellschaft ihrer Bevölkerung werden. Wir freuen uns deshalb über alle Bewerbungen, unabhängig von kultureller Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Religion und Lebensweise.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis zum 16.08.2020.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung