logo Stadt Emsdetten

Die Stadtverwaltung Emsdetten ist eine moderne und dienstleistungsorientierte Verwaltung mit über 390 Beschäftigten. Sie suchen nach einem rechtsbezogenen abwechslungsreichen Ausbildungsberuf, der Ihnen vielfältige berufliche Einsatzbereiche und Weiterbildungen ermöglicht? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Ausbildung ab 01.08.2023 zur/zum

Verwaltungsfachangestellten (w/m/d)

Fachrichtung Kommunalverwaltung


Wir suchen Bewerber/innen:

  • mit guter Fachoberschulreife
  • mit guten Kenntnissen in MS-Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook)
  • die Interesse an rechtswissenschaftlichen Fächern und Themen haben
  • die gerne mit und für Menschen arbeiten und die Dienstleistungen einer modernen Kommunalverwaltung für die Bürgerschaft der Stadt übernehmen
  • die ein hohes Maß an Lern- & Leistungsbereitschaft mitbringen

Was bietet die Ausbildung bei der Stadtverwaltung Emsdetten?

  • eine breitgefächerte, praxisorientierte Ausbildung in einer leistungsstarken und zukunftsorientierten Stadtverwaltung
  • täglichen Kontakt zu der Bürgschaft der Stadt Emsdetten
  • eigenständige Durchführung interessanter Projekte
  • systemrelevante Tätigkeit in einer krisensicheren Branche
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • eine monatliche Ausbildungsvergütung ab ca. 1.070,-€ (brutto), vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, jährliche Sonderzahlung, Lernmittelzuschuss, 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Abschlussprämie von 400€ (netto) (bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung)
  • Nutzung eines ermäßigten Jobtickets für den Weg zur Arbeit
  • Perspektiven der weiteren Entwicklung durch eine abwechslungsreiche berufliche Tätigkeit
  • sehr gute Übernahmeperspektive bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung


Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.emsdetten.de/ausbildung.


Für Fragen steht Frau Lara Teuber (Tel. 02572/922-255) gerne zur Verfügung.


Die Stadtverwaltung Emsdetten möchte ein Abbild der vielfältigen, bunten Gesellschaft ihrer Bevölkerung sein. Wir freuen uns deshalb über alle Bewerbungen, unabhängig von kultureller Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Religion und Lebensweise.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige ONLINE-BEWERBUNG bis zum 31.08.2022.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung